stgeorges.de
Privacy Policy

St George’s

ANGLICAN EPISCOPAL CHURCH, BERLIN

HOME | SERVICES | PARISH LIFE | ABOUT US | CONTACT US | NEWS

Sunday Services

(in English)

10:30 EUCHARIST | St George’s Church

Preussenallee 17-19

14052 Berlin.

U-Bahn Neu-Westend

S-Bahn Heerstrasse.

18:00 EUCHARIST | St George’s in Berlin-Mitte

Marienkirche

Karl-Liebknecht-Strasse 8

10178 Berlin.

S/U-Bahn Alexanderplatz.

 

Wednesdays

14.00-16.00 ORT DER STILLE

The Church is open for silent prayer

 

 

 

 

latest news

email: news@stgeorges.de
twitter: @StGeorgesBerlin

 

Book Fair

Second Hand Book Fair at St George’s

Saturday, 26 May, 10:00 to 16:00.

 

Stabat Mater

Stabat Mater

10 March 2018, 19:30

 

 

 

DATA PRIVACY NOTICE

St George´s Anglican Church (Episcopal) Berlin e.V.


1. Your personal data – what is it?

Personal data relates to a living individual who can be identified from that data. Identification can be by the information alone or in conjunction with any other information in the data controller’s possession or likely to come into such possession. The processing of personal data is governed by the General Data Protection Regulation (the “GDPR”).

2. Who are we?

St George´s Anglican Church (Episcopal) Berlin eV is the data controller (contact details below). This means it decides how your personal data is processed and for what purposes.

3. How do we process your personal data?

St George´s Anglican Church (Episcopal) Berlin eV complies with its obligations under the “GDPR” by keeping personal data up to date; by storing and destroying it securely; by not collecting or retaining excessive amounts of data; by protecting personal data from loss, misuse, unauthorised access and disclosure and by ensuring that appropriate technical measures are in place to protect personal data.

We use your personal data for the following purposes:

• To enable us to provide a voluntary service for the benefit of the public in a particular geographical area as specified in our constitution;

• To administer membership records;

• To fundraise and promote the interests of the charity;

• To manage our employees and volunteers;

• To maintain our own accounts and records (including the issuing of donation certificates for tax authorities);

• To inform you of news, events, activities and services running at St George´s;

4. What is the legal basis for processing your personal data?

• Explicit consent of the data subject so that we can keep you informed about news, events, activities and services and keep you informed about diocesan events.

• Processing is necessary for carrying out legal obligations in relation to Gift Aid or under employment, social security or social protection law, or a collective agreement;

• Processing is carried out by a not-for-profit body with a political, philosophical, religious or trade union aim provided: -

+ the processing relates only to members or former members (or those who have regular contact with it in connection with those purposes); and

+ there is no disclosure to a third party without consent.

5. Sharing your personal data

Your personal data will be treated as strictly confidential and will only be shared with other members of the church in order to carry out a service to other church members or for purposes connected with the church. We will only share your data with third parties outside of the chaplaincy with your consent.

6. How long do we keep your personal data ?

We keep data in accordance with the guidance set out in the guide “Keep or Bin: Care of Your Parish Records” which is available from the Church of England website [see footnote for link].

Specifically, we retain electoral roll data while it is still current; gift aid declarations and associated paperwork for up to 6 years after the calendar year to which they relate; and chaplaincy registers (baptisms, marriages, funerals) permanently.

7. Your rights and your personal data

Unless subject to an exemption under the GDPR, you have the following rights with respect to your personal data: -

• The right to request a copy of your personal data which St George’s Anglican (Episcopal) Church e. V., Berlin, holds about you;

• The right to request that St George’s Anglican (Episcopal) Church e. V., Berlin, corrects any personal data if it is found to be inaccurate or out of date;

• The right to request your personal data is erased where it is no longer necessary for St George’s Anglican (Episcopal) Church e. V., Berlin, to retain such data;

• The right to withdraw your consent to the processing at any time

• The right, where there is a dispute in relation to the accuracy or processing of your personal data, to request a restriction is placed on further processing;

• The right to lodge a complaint with the Information Commissioners Office.

8. Further processing

If we wish to use your personal data for a new purpose, not covered by this Data Protection Notice, then we will provide you with a new notice explaining this new use prior to commencing the processing and setting out the relevant purposes and processing conditions. Where and whenever necessary, we will seek your prior consent to the new processing.

9. Contact Details

To exercise all relevant rights, queries of complaints please in the first instance contact the Revd Canon Christopher Jage-Bowler, St George’s Anglican (Episcopal) Church e. V., Preussenallee 17-19, 14052 Berlin. Email office@stgeorges.de

Tel 0049 30 3041280

Berlin, 25.5.2018

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Informationen gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Revd Canon Christopher Jage-Bowler

Geschäftssitz, St George´s Anglican Church (Episcopal) eV, Preußenallee 17-19, 14052 Berlin, Deutschland.

Email: office@stgeorges.de

Tel./Fax: +49 (0) 30 3041280

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.stgeorges.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP Adresse des anfragenden Rechners,

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

• Name und URL der abgerufenen Datei,

• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

• Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

• Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie

• Zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf ihre Person zu ziehen.

b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an office@stgeorges.de per E-Mail senden.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen, der Mitgliederverwaltung, Auftragserledigung erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Mitgliederverwaltung, Ausstellen von Spendenbescheinigungen und Kommunikation mit Ihnen erforderlich ist.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über

+ die Verarbeitungszwecke,

+ die Kategorie der personenbezogenen Daten,

+ die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,

+ die geplante Speicherdauer

+ das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,

+ das Bestehen eines Beschwerderechts,

+ die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie

+ über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten .

• gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zu Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen;

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

• Gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Vereinsitzes wenden.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an office@stgeorges.de

6. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

25. Mai 2018

Communities

CHOIR
DRESDEN